nächste Veranstaltungen:

South African Boerboel



Der Zugang zum Herzen des South African Boerboels geht über seinen Verstand. Bedingungsloses Folgen liegt einem Boerboel nicht. Hast du das Herz deines Boerboels erobert, wirst du einen Freund und Beschützer auf Lebenszeit haben.

Man nennt den Boerboel auch den „unbestechlichen Wächter“. Unliebsame Gäste hält er fern, ohne hierfür eine besondere Ausbildung zu erhalten.

Ein Boerboel liebt es sein Grundstück abzuschreiten und zu patrouillieren. Wer diese stolzen Hunde hierbei einmal beobachtet hat, wird verstehen, dass ein Boerboel am Glücklichsten in einem Haus mit Garten ist.

Diese Rasse zeichnet einen starken Beschützerinstinkt aus. Sei gewiss, der Boerboel weiß eher als du selbst, wann du dich ängstigst. Er nimmt seine Aufgabe ernst und es ist an dir, diesem wundervollen Hund eine "starke Schulter" zu geben, damit er sich entspannt sein kann. Bist du ein zuverlässiger, fairer und vorausschauender Partner, wird der Boerboel deine Qualitäten schätzen und sich zurücklehnen, aber im Ernstfall an deiner Seite sein.

Der Boerboel ist ein sehr kraftvoller Hund, dessen Schnelligkeit niemals unterschätzt werden sollte. Der behäbig wirkende Hund kann blitzschnell in einen Aktivmodus schalten.

Den molossoiden Rassen sagt man im Allgemeinen eine späte soziale Reife nach und auch der Boerboel ist erst mit ca. 3 Jahren geistig und körperlich „fertig“. Jedoch seine Wacheigenschaften beginnt er schon früh auszuleben, wenn man ihn lässt. Schon als Junghund zeigt der Boerboel sein Können und diese Eigenschaften müssen in die richtigen Bahnen gelenkt werden.

In einer Familie fühlt sich der Boerboel wohl. Er liebt jedes Familienmitglied bedingungslos, sofern es fair zu ihm ist, dennoch bindet er sich gerne an einen Menschen.

Der Boerboel ist ein recht ursprünglicher Hund, der es liebt über Wiesen und Felder zu laufen und gemeinsam mit seiner Familie die Welt zu erobern.
Der Boerboel ist kein Jäger, wobei es wie bei jeder Rasse Ausnahmen gibt.

Die Rasse ist noch nicht alt und daher noch nicht gleichförmig, so dass zwischen einzelnen Hunden nicht nur optisch sehr große Unterschiede bestehen können.

Wenn Du Dich für die wundervolle Rasse Hund interessierst, findest Du hier vielfältige Informationen.